Internetphänomen The Button

Warum mehr als 750.000 Menschen auf einen simplen webseiten-Knopf drücken

Von am 15.04.2015 um 22:35 Uhr | 0

Es fing ganz harmlos an und ist mittlerweile zu einem veritablen Internetphänomen herangewachsen: Am 1. April 2015 veröffentlichte die Community Reddit (im Englischen phonetisch im Sinne von „habe es gelesen“) einen Beitrag, der lediglich aus einem simplen Knopf und einem Countdown besteht. Mittlerweile haben mehr als 750.000 Mitglieder mitgemacht.

Angemeldete Benutzer haben demnach 60 Sekunden Zeit, um auf „the button“ zu klicken, den Countdown damit zurückzusetzen und wieder bei vollen 60 Sekunden starten zu lassen:

"The Button" bei reddit


Zwei Umstände machen die Sache besonders: Jeder Nutzer kann nur ein einziges Mal auf den Knopf klicken. Mitmachen kann außerdem nur, wer sich bereits vor dem 1. April 2015 bei Reddit angemeldet hat. Wer jetzt erst einen Account anlegt und teilnehmen möchte, ist leider außen vor. Man bekommt nur die Mitteilung, dass der Account zu neu sei.

Das Spiel ist also nur auf die (alten) Mitglieder von Reddit begrenzt, doch von denen haben viele bereits mitgemacht. Dass dieses simple Spielprinzip bei ihnen auf so eine große Resonanz stößt (und mittlerweile fast als Dissertation für eine Doktorarbeit herhalten kann) liegt an der farbigen Einstufung: Je nach Reaktionszeit wird jedem Teilnehmer nach dem Klick eine Farbe zugeordnet. Diese ist anschließend für den Rest der Community sichtbar und erscheint neben dem eigenen Benutzernamen. Wer schnell klickt kriegt eine andere Farbe als diejenigen, die länger aushalten. Wenn man so will, erlaubt die Farbe also auch gewisse Rückschlüsse auf die Nervenstärke des Benutzers.

Dadurch ist ein echter Wettkampf entbrannt, es haben sich regelrechte Lager gebildet: Lila steht für diejenigen, die bereits nach wenigen Sekunden auf den Knopf geklickt haben (bevor der Countdown 52 Sekunden erreicht hat). Sie werden im Rest der Community als nervenschwache Weicheier verpönt und müssen eine Menge Hohn und Spott ertragen. Es folgen die Teilnehmer mit der Farbe Blau, die nicht viel besser abgeschnitten haben (und zumindest bis Sekunde 42 warten konnten). Interessanter wird es in der Gruppe der Grünen, die mit ihrem Klick immerhin rund zwanzig Sekunden und länger gewartet haben. Gelb bekommt nur, wer mehr als eine halbe Minute wartet.

Wer jetzt denkt, was daran so schwer sein kann, bis kurz vor knapp zu warten und dann auf den Knopf zu drücken, der sei darauf hingewiesen: Sobald ein anderer Teilnehmer auf den Countdown geklickt hat, fängt dieser wieder von vorne an (also bei 60 Sekunden). Und das ist der Haken: Da momentan ständig irgendwo irgendwer auf den Knopf klickt, erreicht man praktisch nie die kritischen Regionen. Aktuell liegt der Rekord bei 27 verbleibenden Sekunden.  

Die Farben Orange oder Rot hat daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nie jemand erreicht. Was einige Nutzer aber nicht davon abhält, sich als „The Redguard“ als Ritter und Wächter der Farbe Rot zusammenzuschließen. Selbstverständlich gibt es auch Nutzer, die dem Button den schnellstmöglichen Tod wünschen und es kaum abwarten können, bis er endlich auf Null springt. Andere wollen genau dies verhindern und haben sich zu den „Rittern des Knopfes“ zusammengeschlossen. Die Anhänger der „heiligen Null“ sehen genau in dieser Zahl die Erlösung („wenn der große Countdown die heilige Null erreicht werden alle wahren Gläubigen erlöst, alle anderen erwartet die ewige Verdammnis in einer der farbigen Höllen“).

Während sich Mitglieder auf Reddit also auf humorvolle Art mit der Sache auseinandersetzen und gegenseitig beschimpfen haben schlaue Köpfe angefangen, das Geschehen systematisch auszuwerten. Verhaltensforscher und Zahlenliebhaber hätten ihre helle Freude: Die Klicks werden in Echtzeit erfasst und ausgewertet, die Nutzer von anderen in einem Katalog erfasst („Complete Catalogue of Rare and Exotic Button Pushers“). Andere veröffentlichen anhand der aktuellen Klickzahlen Hochrechnungen, wie lange der Spaß noch dauern könnte (bei 100 Prozent Teilnahme noch 306 Tage). Diverse Statistiken werden in allen nur erdenklichen Formen veröffentlicht.

Die Macher von Reddit haben mit The Button jedenfalls einen Riesenerfolg gelandet und dabei offensichtlich selbst an den legendären Konami-Code gedacht (eine Tastenkombination, die bei diversen Spielen und Seiten für kleine Überraschungen sorgt).

Bleibt nur noch die Frage, was passiert, wenn niemand mehr auf The Button klickt (oder klicken kann). Doch bis zu der Antwort auf diese Frage dürfte es noch eine ganze Weile dauern.